TRAU - Neubau eines Mehrfamilienhauses in Traunstein

TRAU - Neubau eines Mehrfamilienhauses in Traunstein

Auf einem Eckgrundstück in Traunstein, direkt neben dem großen Komplex des Krankenhauses hat die Greenrock GmbH ein Grundstück für den Bau eines Wohnungsbaus erworben. Die Besonderheit des Grundstückes liegt in der Handlage zur am Morgen stark befahrenen Wolkersdorfer Straße und der unmittelbaren Nähe zum Krankenhaus. Über verschiedenste Varianten wurde ein Gebäudekomplex entwickelt, der sich in drei Ebenen gliedert: ein Sockelgeschoss mit gewerblichen und medizinischen Nutzungen, welches nach Südwesten in den Hang eingegraben ist; ein Hofgeschoss mit einer geschlossenen ringförmigen Bebauung mit Gewerbe zur Straße und Wohnen im Süden und Westen; ein Wohnebene aus 4 Einzelhäusern, die sich um den Hof gliedern. 

So entstand ein geschützter und privater Innenhof für die Hausgemeinschaft mit Spielplatz und Gemeinschaftsfläche, zu dem sich alle Wohnungen orientieren können. Dieser Innenhof kann fussläufig erreicht werden. Von hier können ebenso die zwei Treppenhäuser erreicht werden. Die Wohnungen in den 4 Wohnhäusern werden über Laubengänge und private Balkons erschlossen, sodass jede Wohnungen einen eigenen Eingang vom freien erhalten kann. 

Die Wohnungen sind je nach Ausrichtung, Geschoss und Wohnhaus unterschiedlich geschnitten und gegliedert. So gibt es kleine Apartments, Familienwohnungen, Maisonettewohnungen und Lofts. Ziel war es eine Mischung aus unterschiedlichen Wohnungsgrößen für eine sozial durchmischte Bewohnerstruktur zu entwickeln. 

Die Wohnebenen gliedern sich terrassenartig entsprechend der Topographie und der Ausrichtung zur Sonne. Entlang der Wolkersdorfer Straße im Nordosten und der Schierghoferstraße in Südwesten wurden die Laubengänge mit einem netzartigen Rankgerüst versehen. Dieses Rankgerüst stellt darüber hinaus die Absturzsicherung dar und verschwindet optisch durch seine filigrane Ausführung. Geplant ist, dass nach wenigen Jahren das Ranknetz völlig mit Kletterpflanzen bedeckt ist. Nur durch die im Netz ausgesparten Öffnungen ist dann noch die Fassade zu sehen. Ebenso wurde die geforderte Satteldachform entlang der Wolkersdorfer Straße durch das Rankgerüst hergestellt. In diesem Bereich haben zusätzlich die Bewohner die Möglichkeit die Bepflanzung des Rankgerüstes über Ihrer Terrasse individuell zu bestücken.

Das Gebäude ist als Stahlbetonbau mit klassischen Ziegelwänden als Effizienzhaus 40 geplant. Die Energieversorgung erfolgt durch eine Wärmepumpe. 

Unter dem Gebäude befindet sich eine Tiefgarage, die von der Wolkersdorfer Straße erschlossen wird. Von dieser Tiefgarage kann man die 4 Wohngebäude über die Treppenhäuser direkt erreichen.

Grundriss 1. OG

Grundriss 1. OG

Ansicht Ost

Ansicht Ost

Ansicht Ost

Ansicht Ost

BLU - Neubau eines Wohnhauses mit 12 Wohneinheiten

BLU - Neubau eines Wohnhauses mit 12 Wohneinheiten