TAU - Neubau eines Bürogebäudes

TAU - Neubau eines Bürogebäudes

Direkt neben einem Bestandsgebäude aus den 80er Jahren wird in Kürze mit der Realisierung eines 6-geschossigen Neubaus mit zwei Tiefgaragenebenen begonnen. Der kubische Neubau befindet sich am Frankfurter Ring und wird einen neuen Orientierungspunkt für die Autofahrer bieten, die auf der Brücke über die Ingolstädter Straße fahren. Die Besonderheit des Projektes liegt darin, dass der Neubau auf dem Parkplatz und der Tiefgarage des Bestandsgebäudes geplant ist. So mussten nicht nur für den Neubau, sondern auch die das Bestandsgebäude Stellplätze gefunden werden. Die Lösung ist eine zweigeschossige Tiefgarage und ein ebenerdiges Parkdeck, über welchem der neue Baukörper zu schweben scheint. Die versetzt gerasterte Fassade mit immer gleichen Fensterelementen umspannt flächig alle vier Seiten des Gebäudes. Die Fenster werden mit asymmetrischen Laibungsblechen versehen. Somit ergeben sich ständig wechselnde Schattenspiele je nach Sonneneinstrahlung und Lichtverhältnissen.

 Philipp Hartmann Renderings

Philipp Hartmann Renderings

 Philipp Hartmann Renderings

Philipp Hartmann Renderings

 Grundriss Tiefgarage - UG2

Grundriss Tiefgarage - UG2

 Grundriss EG

Grundriss EG

 Grundriss 1. OG

Grundriss 1. OG

 Schnitt

Schnitt

KÖGL - 12 Wohneinheiten an der Köglmühle in Mainburg

KÖGL - 12 Wohneinheiten an der Köglmühle in Mainburg