St.PAUL - Erweiterung, Aufstockung und Umnutzung eines Mehrfamilienhauses

St.PAUL - Erweiterung, Aufstockung und Umnutzung eines Mehrfamilienhauses

Bei der St.-Paul-Straße in München handelt es sich um ein Bestandsgebäude aus dem vorletzten Jahrhundert. Einzelne Gebäudeteile, insbesondere das Treppenhaus sind noch aus dieser Zeit erhalten. Im Rahmen eines Antrages auf Vorbescheid, und in der Folge in der Genehmigungsplanung, wurde in enger Zusammenarbeit mit der LBK München und dem Denkmalamt eine mögliche Erweiterung des Bestandsgebäudes erarbeitet. Diese sieht die Aufstockung des Gebäudes um 1 Geschoss vor. Zudem wurde im Hinterhof ein bisher dunkler Hofabschnitt geschlossen, wodurch die Wohnungen in den einzelnen Geschossen erweitert werden konnten. Im Erdgeschoss ist eine Gastronomie geplant. Die beiden Dachgeschosswohnungen erhalten eine großzügige Dachterrasse zum Hof. Der Innenhof wird darüber hinaus neu gestaltet und flächenoptimiert mit einem kleinen Spielplatz und Fahrradabstellplätzen.

Schnitt_klein.jpg
OST - Neubau eines Hotels mit Café und Tiefgarage in Düsseldorf

OST - Neubau eines Hotels mit Café und Tiefgarage in Düsseldorf