EWO - Neubau von 6 Wohngebäuden

EWO - Neubau von 6 Wohngebäuden

Am Freitag, den 28. April erfolgte das Richtfest des ersten Bauabschnittes unseres Projektes in Ingolstadt an der Cusanusstraße und Stettheimer Straße. Im ersten Bauabschnitt wurden 50 Wohnungen in zwei Gebäuden und der erste Abschnitt der Tiefgarage mit 76 Parkplätzen realisiert. Die Fertigstellung des ersten Bauabschnittes ist für Oktober 2017 geplant. 

Auf einem ehemalig militärisch genutzten Grundstück in Ingolstadt plant die EWO aus München den Neubau von 6 Wohngebäuden mit zusammenhängender Tiefgarage. Die jeweils drei Wohnblöcke bilden die Straßenkanten zur Stettheimer und Cusanusstraße. Dazwischen öffnet sich ein lang gestreckter Hof, der über der Tiefgarage angelegt wird.

Aufgrund der vorhandenen Bevölkerungsstruktur in der bestehenden Nachbarschaft zielt der Entwurf auf eine äußerst kostengünstige und effiziente Bauweise ab. Darüber hinaus bleiben die Gebäude als Vermietungsobjekte im Bestand der EWO, sodass bei der Entwicklung der Grundrisse auf äußerst flexible und langfristig nachhaltige Lösungen geachtet wurde. 

Aktuell befindet sich das Projekt gerade in der Werk- und Detailplanung. Geplant ist im Frühjahr 2016 mit dem Bau des ersten Bauabschnittes zu beginnen.


Projektdaten:
Bauherr: EWO München
Ort: Ingolstadt    
Baubeginn: 2016    
Fläche: qm
LPH: 3,4,5

TAU - Neubau eines Bürogebäudes mit Tiefgarage in der Taunusstr. in München

TAU - Neubau eines Bürogebäudes mit Tiefgarage in der Taunusstr. in München

Noch mehr Platz für alle! - Tagung der Evangelischen Akademie in Tutzing

Noch mehr Platz für alle! - Tagung der Evangelischen Akademie in Tutzing